Design und Nutzung einer industriespezifischen Referenzarchitektur für die Telekommunikationsindustrie

  • Zur Unterstützung des Transformationsbedarfs von Telekommunikationsunternehmen sind die Referenzmodelle des TM Forums in der Praxis weltweit anerkannt. Dabei findet jedoch meist eine losgelöste Nutzung für spezifische Einzelthemen statt. Daher führt dieser Artikel die bestehenden Inhalte in einer industriespezifischen, übergreifenden Referenzarchitektur zusammen. Der Fokus liegt auf den Ebenen Aufbauorganisation, Prozesse, Applikationen und Daten. Darüber hinaus werden inhaltliche Architekturdomänen zur Strukturierung angeboten. Die Referenzarchitektur ist hierarchisch aufgebaut und wird hier beispielhaft für ausgewählte, aggregierte Inhalte beschrieben. Als erste Evaluation wird die Anwendung der Referenzarchitektur in drei Praxisprojekten erläutert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Czarnecki
ISBN:9783885796534
ISSN:1617-5468
Parent Title (German):GI Edition Proceedings Band 259 INFORMATIK 2016. 26.-30. September 2016 Klagenfurt
Publisher:Köllen
Place of publication:Bonn
Editor:Heinrich C. Mayr, Martin Pinzger, Gesellschaft für Informatik e. V. (GI)
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2016
Date of the Publication (Server):2022/11/09
Tag:Referenzmodellierung; TM Forum; Unternehmensarchitektur; Unternehmenstransformation
enhanced Telecom Operations Map (eTOM)
Length:8
First Page:807
Last Page:814
Link: https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/1188;jsessionid=615942CDE169CA7F84B61F513332447C
Zugriffsart:bezahl
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik