Isolierung und BIM-basiertes Bauwerksmonitoring des neuen Gebäudekomplexes für das BioSense-Institut in Novi Sad, Serbien

  • Im Norden von Serbien erfolgt in Novi Sad der Neubau eines modernen Forschungsgebäudes für das BioSense-Institut mit finanzieller Unterstützung durch die Eu-ropäische Union. Der Gebäudeteil mit Laboren wird zum Schutz und zur Sicherstellung des reibungslosen Betriebs der sensiblen und kapitalintensiven technischen Einbauten mit ei-ner Erdbebenisolierung mit integrierter Körperschallisolation versehen. Zusätzlich wird der entkoppelte Laborteil des For-schungsgebäudes mit einem BIM-basierten Bauwerksmonito-ring versehen, um Änderungen des Gebäudezustands jederzeit abfragen und beurteilen zu können.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christoph Butenweg, Marko Marinkovic, Michel Phlipp, Robin Lins, Philipp Renaut
DOI:https://doi.org/10.37544/0005-6650-2022-06-28
ISSN:1436-4867
ISSN:0005-6650
Parent Title (German):Bauingenieur
Publisher:VDI Fachmedien
Place of publication:Düsseldorf
Editor:Shervin Haghsheno
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2022
Date of the Publication (Server):2023/01/18
Tag:BIM; Basisisolierung; Bauwerksüberwachung; Monitoring; Sensor
Volume:97
Issue:6
First Page:S3
Last Page:S5
Note:
D-A-CH-Teil
Link: https://doi.org/10.37544/0005-6650-2022-06-28
Zugriffsart:campus
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Energietechnik
collections:Verlag / VDI Fachmedien