Bussystem sowie Kommunikationsverfahren / Offenlegungsschrift WO002018046055A1

  • Die Erfindung betrifft ein Bussystem enthaltend Busleitungen, an denen eine Anzahl von Busteilnehmern über einen Transceiver anschließbar sind, wobei der Transceiver eine bidirektionale Kommunikation zwischen mindestens zwei Busteilnehmern bewirkt, wobei auf einer busabgewandten Seite des Transceivers sich an denselben eine Zwischenbrückeneinheit anschließt, die mindestens zwei Sender-/Empfänger-Paare enthaltend jeweils einen Sender und einen Empfänger aufweist, wobei der Sender einen Senderoszillator, eine Amplituden- und/oder Phasen- und/oder Frequenzmodulator sowie eine Antenne aufweist und wobei der Empfänger einen Mischer aufweisenden Demodulator sowie eine Antenne aufweist, wobei ein erstes Sender-/Empfänger-Paar über eine Funkschnittstelle mit dem zweiten Sender-/Empfänger-Paar miteinander gekoppelt sind.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Holger Heuermann, Felix Hüning, Franz-Josef Wache
Document Type:Patent
Language:German
Year of Completion:2018
Date of the Publication (Server):2018/04/30
Length:21 Seiten
Link:https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=pdf&firstdoc=0&docid=WO002018046055A1
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik