Health Literacy : Konzeption und Entwurf eines digitalen Informationsangebots zum Thema Gesundheit

  • Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt: Gesundheit geht alle Menschen etwas an. Vom Begriff „Health Literacy“ haben viele aber noch nie gehört. Damit gemeint ist die menschliche Gesundheitskompetenz, also die Fähigkeit, mit gesundheitsrelevanten Informationen richtig umzugehen und daraus selbstbestimmte Entscheidungen in Gesundheitsfragen ableiten zu können. In dieser Arbeit wurden dazu wichtige Aspekte aus der Studie HLS-GER 1 interaktiv und erlebbar aufbereitet. Durch das ausgewähltes Informationsdesign wird die Thematik zugänglich gemacht und aufgezeigt, welche gravierenden Auswirkungen schlecht ausgebildete Health Literacy auf die Selbstbestimmtheit und Chancengleichheit der Menschen hat. "Health Literacy" legt den Finger in die Wunde und zeigt, dass vor allem im Bildungskontext noch sehr viel Handlungsbedarf ist.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Plura Annika
Publisher:FH Aachen
Place of publication:Aachen
Advisor:Ralf Weißmantel, Oliver Wrede
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Fachhochschule Aachen
Date of final exam:2022/01/31
Date of the Publication (Server):2022/06/08
Tag:Datenvisualisierung; Gesundheitskompetenz; HLS-GER 1; Informationsdesign; Informationsverarbeitung
Length:63 Seiten
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Gestaltung