• search hit 1 of 1
Back to Result List

Grenzgänger: Japan in Deutschland

  • Durch die enorme geografische und kulturelle Entfernung zwischen Deutschland und Japan entstehen zwischen den beiden Kulturen immer wieder Vorurteile und Missverständnisse. Diese wurzeln oft in gegenseitiger Kontaktscheue, welche wiederum aus Ängsten entsteht, sich dem Gegenüber nicht angemessen genug verhalten zu können, und behindern so an einem authentischen Austausch. Das medienübergreifende Nachschlagewerk „Grenzgänger“ berichtet über verschiedenste Schnittstellen zwischen Deutschland und Japan, die den Austausch und die Zusammenarbeit der beiden Länder vorantreiben. Kern dabei ist es, zu zeigen, wie zwei sehr unterschiedliche Kulturen sich doch bei genauerem Hinsehen gleichen und sowohl aus Gemeinsamkeiten als auch Unterschieden lernen und gemeinsam wachsen kann. Es soll Berührungsängste auflösen und die Rezipierenden inspirieren, offener dem vermeintlich Fremden gegenüberzutreten. 

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lara Cremer
Publisher:FH Aachen
Place of publication:Aachen
Advisor:Michael Brucherseifer, Sabine Fabo
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Publishing Institution:Fachhochschule Aachen
Granting Institution:Fachhochschule Aachen
Date of final exam:2021/03/23
Date of the Publication (Server):2021/06/18
Tag:Fadenheftung; Fotografie; Japan; Kalligrafie; Kulturaustausch
Length:132 Seiten
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Gestaltung