Die Geburt der Dinge: Geschichten über den Ursprung der Welt

  • Schon immer haben sich Menschen Geschichten über den Ursprung der Welt erzählt. Die Arbeit „Die Geburt der Dinge“ thematisiert auf literarische und illustrative Weise ausgewählte Schöpfungsgeschichten rund um den Globus und quer durch die Zeitgeschichte hindurch. Darunter befinden sich Platons Schöpfungstheorie, eine Geschichte der Inuit, ein Auszug der isländischen Edda oder auch der älteste bekannte niedergeschriebene Schöpfungstext aus dem alten Mesopotamien. Zusätzlich werden Zusammenhänge zwischen diesen Texten hergestellt, die sich mit Geschlechterrollen oder Symboliken befassen. Außerdem wird ein Bezug zur Gegenwart hergestellt. Ziel der Arbeit ist es, Menschen mehr für Schöpfungsgeschichten und deren Auswirkungen auf unser alltägliches Leben zu sensibilisieren und Offenheit gegenüber anderen Kulturen zu schaffen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Helen Hermens
Publisher:FH Aachen
Place of publication:Aachen
Advisor:Michael Brucherseifer, Sabine Fabo
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Publishing Institution:Fachhochschule Aachen
Granting Institution:Fachhochschule Aachen
Date of final exam:2021/03/22
Date of the Publication (Server):2021/07/20
Tag:Geschichten; Illustration; Layout; Mythologie; Schöpfung
Length:92 Seiten
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Gestaltung