The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 11 of 468
Back to Result List

Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes für das Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Carboud

  • Das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud besitzt eine der wichtigsten europäischen Kunstsammlungen vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Durch das Zusammenspiel von Forschung und Vermittlung der Kunst- und Epochengeschichte trägt das Museum maßgeblich zum Erhalt des kulturellen Erbes und dem Meinungsaustausch über die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft bei. Im Fokus des neuen Erscheinungsbildes steht die an den kulturellen und historischen Kontext angepasste Szenografie des Museums. Die beeindruckend verzierten Bilderrahmen der gezeigten Kunstepochen werden abstrahiert und durch einen typografischen Rahmen neu interpretiert. Das entwickelte Headline-Prinzip wird durch eine sehr zurückhaltende Gestaltung ergänzt, was der Thematik und den gezeigten Meisterwerken Raum zum Wirken verleiht.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maret van Stiphout
Publisher:FH Aachen
Place of publication:Aachen
Advisor:Ralf Weißmantel, Eva Kubinyi
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2023
Granting Institution:Fachhochschule Aachen
Date of final exam:2023/07/11
Date of the Publication (Server):2023/10/26
Tag:Barock; Corporatedesign; Mittelalter; Neugestaltung; Wallrafmuseum
Note:
Für diese Arbeit steht kein Volltext zur Verfügung.
Institutes:FH Aachen / Fachbereich Gestaltung
collections:Abschlussarbeiten an der FH Aachen